100 Stunden Yoga Intensiv

Level I

100h YOGA INTENSIV Level I richtet sich an Yoga Praktizierende aller Altersgruppen und Niveaus. Yoga heisst, auf den eigenen Füssen zu stehen. Nichts weiter!
Swami Rama

Der Kurs dient als Auseinandersetzung mit der eigenen Yogapraxis. Das hier vermittelte Verständnis führt die Lernenden zu einer Vertiefung ihrer Übung und ist damit nicht nur ein Angebot zur Entwicklung der individuellen Praxis, sondern auch eine ideale Vorbereitung für eine zukünftige Lehrerausbildung: In beiden Fällen geht es darum, Yoga noch intensiver ins Leben zu integrieren.

AUFBAU
Die 100 Stunden sind aufgeteilt in 4 Module à 23 Stunden.

SCHWERPUNKTE
Vermittelt werden grundlegende Begriffe und Konzepte des Hatha und Vinyasa Yoga. Wir tauchen ein in die Anatomie, Philosophie, die korrekte Ausführung von Asanas, Pranayama, die Konzepte von Yin und Yang, das Rezitieren und Singen von Mantras und erfahren Yoga Nidra.

Voraussetzungen

Wenn du wissen willst, ob YOGA INTENSIV Level I für dich das Richtige ist, überlege ob du folgende Punkte mit JA beantworten kannst:

  • Du bist offen und interessiert, dich auf ein intensives Studium einzulassen.
  • Du sprichst deutsch und/oder englisch. Gerne übersetzen wir dort wo es nötig ist.
  • Du bist körperlich und geistig gesund. Von Vorteil ist eine regelmässige Yoga Praxis seit mindestens zwei Jahren.

Die Aufnahme erfolgt nach einem persönlichen Gespräch und einem Besuch einer Yoga-Klasse bei Angela.

Alle Dozent*innen

Die Dozent*innen der Yoga Ausbildung zeichnen sich aus durch qualifizierte, langjährige, professionelle theoretische und praxisorientierte Kompetenzen in ihrem Fachgebiet. Weitere Gastdozent*innen für die Vertiefung und themenbezogene Praxis werden eingeladen.

ANGELA BOSCARDINI (MEHR)
Leitung & Konzept, Asana, Pranayama, Meditation, Unterrichtsmethodik & Didaktik, Sequencing (E/D/IT/ES)

SALVATORE DANIELE (MEHR)
Hatha, Pranayama & Meditation, Persönlichkeitsentwicklung, Unterrichtsmethodik und Didaktik (E/D)

STEFAN FAUST (MEHR)
Philosophie und philosophiebezogene Praxis (E/D)

Alles im Überblick

INFO ABEND
Der Info Abend findet am Freitag 1. Dezember 2023 von 17:30–19:30 statt. Kostenlose Yogastunde mit Angela, Austausch mit ehemaligen Alumni und Fragen.

TEILNAHMEZERTIFIKAT
Nach Abschluss erhalten Schüler*innen eine Teilnahmebestätigung.

TEILNAHMEGEBÜHREN
CHF 1’800.– (Anmeldegebühr CHF 300.–)
Mit der Anmeldung und im Preis inbegriffen ist, von 8. März bis zum 9. Juni 24, die kostenlose Teilnahme an allen wöchentlichen Lektionen von Angela.

Karmaplatz
Gegen Mithilfe im Studio (ca. 1-2 Stunden pro Unterrichtstag) wird ein Rabatt von 50% auf die Kurskosten gewährt.
Wer sich für den Karmaplatz bewerben möchte, sollte aus finanziellen Gründen auf die Ermässigung angewiesen sein.
Interessierte schicken ihr Motivationsschreiben info@dasyogahaus.ch

DATEN
1. – 3. März 24
5. – 7. April 24
3. – 5. Mai 24
7. – 9. Juni 24

ZEITEN
Freitag, 7:30–11:30 & 13:30–17:30
Samstag, 7:30–10:30 & 13:00–17:30
Sonntag, 7:30–10:30 & 12:00–16:30

Kontakt-Stunden 92H
Non Kontakt-Stunden 8H

ORT
DAS YOGA HAUS GmbH, Freyastrasse 6a, 8004 Zürich

ANMELDEN

200H Yoga Intensiv

LEVEL II

200h YOGA INTENSIV unter der Leitung von Angela Boscardini richtet sich an Yogapraktizierende aller Altersgruppen und Niveaus. Das 200h Intensiv Level II bietet eine tiefere Auseinandersetzung mit deiner Yoga Praxis und weist den Weg zum*zur Lehrer*in, mit der Möglichkeit, bereits während der Ausbildung im DAS YOGA HAUS zu unterrichten.

Was ist das Besondere an diesem Ausbildungskurs?
Angela hat dieses Programm für eine Gruppe von maximal 8 Teilnehmer*innen zusammengestellt, die individuell ausgewählt und betreut werden. Die Arbeit in kleinen Teams bietet mehr Raum für persönliche Förderung und Unterstützung. Dies erlaubt so auch der ganzen Gruppe zu wachsen.

STRUKTUR DES PROGRAMMS
150h Theorie & Praxis in der kleinen Gruppe davon 125h im DAS YOGA HAUS und 25h zum selbstständige Gruppenarbeit & Recherche.

50h individuelles Mentoring, darunter das Beobachten und Assistieren während des regulären Unterrichts im DAS YOGA HAUS sowie Coaching, welches sich auf die Entwicklung und die Bedürfnisse des Schülers konzentriert.

Im Menschen besteht eine grundlegende Einheit zwischen Geist und Körper. Die Atmung ist das wichtigste Bindeglied.
~ Swami Rama

Durch eine regelmässige Praxis von Asana, Pranayama, Kriya und Meditation gewinnst du ein vielschichtiges Körperverständnis und lernst die Zusammenhänge der Körpersysteme besser verstehen.
Dieses Fundament ist die Grundlage für den weiteren Yoga-Weg und das Unterrichten.

Angela arbeitet mit einem Team von externen Dozenten zusammen, die den Ausbildungsgang in den Fächern Philosophie, Anatomie, Ernährung, Kommunikation, Therapie und Einzelcoaching bereichern und unterstützen werden.

SCHWERPUNKTE
Im Laufe von Level II werden folgende Schwerpunkte vermittelt:
Asana in Hatha, Vinyasa & Yin Yoga
Anatomie & Physiologie, Yoga Medicine
Kriya, Pranayama & Meditation
Yoga Philosophie & Chakra Vertiefung
Persönlichkeitsentwicklung
Mantra, Stimme Arbeit & Kommunikation
Unterrichtsmethodik & Didaktik
Sequencing – Erlerne wie eine Lektion aufgebaut wird
Ayurveda & Ernährung
Praktikum (Lektionen im Yoga Haus beobachten und assistieren)

Voraussetzungen

Wenn du wissen willst, ob YOGA INTENSIV Level II für dich das Richtige ist, überlege ob du folgende Punkte mit JA beantworten kannst.

  • Du bist offen und interessiert, dich auf ein intensives Studium einzulassen.
  • Du willst die eigene Praxis vertiefen.
  • Du bist interessiert die Zusammenhänge zwischen Anatomie, indischer Philosophie, Mediation und anderen Bereichen zu verstehen.
  • Du bist körperlich und geistig gesund.
  • Du hast Level I oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert.

Zugelassen sind Personen, die mindestens 2 Jahren Yoga Praxis haben oder unsere 100h Yoga Intensiv besucht haben. Eine Motivationsbrief schreiben und eine Yoga Lektion bei Angela Boscardini besucht haben. Nach der Lektion folgt ein persönliches Gespräch.

Alle Dozent*innen

Die Dozent*innen der Yoga Ausbildung zeichnen sich aus durch qualifizierte, langjährige, professionelle theoretische und praxisorientierte Kompetenzen in ihrem Fachgebiet. Weitere Gastdozent*innen für die Vertiefung und themenbezogene Praxis werden eingeladen.

ANGELA BOSCARDINI (MEHR)
Leitung & Konzept, Asana, Pranayama, Meditation, Unterrichtsmethodik & Didaktik, Sequencing (E/D/IT/ES)

SALVATORE DANIELE (MEHR)
Hatha, Pranayama & Meditation, Persönlichkeitsentwicklung, Unterrichtsmethodik und Didaktik (E/D)

RADHA KRIPA WALTON (MEHR)
Philosophie und Ayurveda (E/D)

TANJA ORLOW (MEHR)
Anatomie & Yoga Lehrerin, Tanja ist Physiotherapeutin FH (E/D)

ELA SOZA (MEHR)
Stimme Arbeit & Mantra Singen

Alles im Überblick

ZERTIFIKAT
Nach Abschluss erhalten die Schüler*innen ein 200H YOGA INTENSIV TEACHER DIPLOM.

KOSTEN
CHF 4’800.- Anzahlung bei der Anmeldung CHF 500.- und Restbetrag CHF 4’300.- kann in 2 oder 3 Raten bezahlen werden (fällig bei Anmeldeschluss 10.01.2024)
Mit der Anmeldung und im Preis inbegriffen ist, von 02. Februar bis zum 27. Oktober 24, die kostenlose Teilnahme an allen wöchentlichen Lektionen von Angela.

DATEN
150h Theorie, Praxis, Prüfungen
02. – 04. Februar 2024
22. – 24. März 2024
12. – 14. April 2024
24. – 26. Mai 2024
21. – 23. Juni 2024
05. – 07. Juli 2024
23. – 25. August 2024
27. – 29. September 2024
25.- 27. Oktober 2024 (Abschluss Prüfungen)

50h Mentoring
wird individuell vereinbart

ZEITEN PRO MODUL (17H)
Freitag 13:30 – 17:30 (4h)
Samstag 07:30 – 10:30 & 13:00 – 18:00 (8h)
Sonntag 07:30 – 12:30 (5h)

ORT
DAS YOGA HAUS GmbH, Freyastrasse 6a, 8004 Zürich

Unterrichtssprachen Deutsch, English, CH-Deutsch

ANMELDEN

100H Yoga Advanced

LEVEL III

THE ART AND SCIENCE OF EMBODIED PRACTICE AND TEACHING
Julie Martin and Gary Carter bring you two transformative weeks to develop your skills as a teacher, facilitator and embodied practitioner.
An advanced training like no other.

Are you ready to explore the transformative journey of Embodied Yoga?

Join us at Das Yoga Haus in Zurich, Switzerland, and embark on a journey of self-discovery and profound growth in your yoga practice and teaching. We are offering a program that includes 2 x one-week modules. (First in March, second in September 2024). When you sign up for both events, you’ll unlock exclusive access to supplemental materials on our Teachers Pathway, a 6-month self-study program that will empower you with a wealth of knowledge and resources.

What You'll Learn and Gain by Attending Both Events.

Deepen your understanding of Embodied Yoga
Refine your teaching skills with clarity and confidence
Understand Anatomy and myofascial movement
Breaking down the structure of the body to build on integrative movement
Develop a new language for teaching Embodied Yoga
The art of sequencing and intelligent movement layering
Working with themes and how to successfully apply them
Embodied meditation practices and philosophy
Empower your practice on and off the mat.

Register for the Full Training

Week 1: The Art of Embodied Yoga Instruction with Julie Martin
09-14 March, 2024

Week 2: The Embodied Teacher’s Path – Weaving Anatomy and Movement Wisdom with Julie Martin and Gary Carter
14-19 September, 2024

Alle Dozent*innen

Die Dozent*innen der Yoga Ausbildung zeichnen sich aus durch qualifizierte, langjährige, professionelle theoretische und praxisorientierte Kompetenzen in ihrem Fachgebiet. Weitere Gastdozent*innen für die Vertiefung und themenbezogene Praxis werden eingeladen.

JULIE MARTIN (MEHR)
Embodiment, Language & Empowerment Yoga teacher

GARY CARTER (MEHR)
KMI Structural, Integration, YTTC, LTG DIP

Alles im Überblick

PREIS

Special Price for Full Training (15% Brahmani Loyalty discount)
Includes 6 months of access to the Teachers Pathway – valued at £395.

£1785 (normally £2100)

PAYMENT PLANS
We offer a 6 month payment plan (6 x payments of £ 260.-).
If you would like a longer payment plan option, please contact us.

DEPOSITE
If you would like to secure your spot we would need a non refundable deposit of 250 POUND STERLING
Registration occurs via Brahmani Yoga and under the evaluation and supervision of Julie Martin.

DATEN
Week 1 Saturday 9 to Tuesday 14 March 24
(6 Days from 9:30–16:30)
Week 2 Saturday 14 to Thursday 19 September 24 with both Julie Martin and Gari Carter
(6 Days from 9:30–16:30)
A total of 78 Contact Hours @ DAS YOGA HAUS
After the first week training, you will also get access to Julie’s weekly live masterclasses on Zoom for 6 months. With this, you also get access to 6 months worth of recordings of all of my past live sessions.

The second week 6-days course can be booked alone or you can also join both Julie Martin and Gary Carter for what will be considered Week 2, 14-19 September 2024 for a discounted price.

ORT
DAS YOGA HAUS GmbH, Freyastrasse 6a, 8004 Zürich

ANMELDEN

Datenschutz­erklärung


Das Yoga Haus GmbH
Freyastrasse 6a
Zürich 8004
Schweiz
E-Mail: info@dasyogahaus.ch

VERTRETUNGSBERECHTIGTE PERSONEN
Angela Boscardini

NAME DES UNTERNEHMENS
Das Yoga Haus GmbH

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE PERSON
Angela Boscardini
+41797568231
angela@dasyogahaus.ch

ALLGEMEINES / EINLEITUNG
Gestützt auf Artikel 13 der Schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Verfälschung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Daten wie aufgerufene Seiten oder Namen von aufgerufenen Dateien, Datum und Uhrzeit werden zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die personenbezogene Daten verarbeitet werden. Die Verarbeitung umfasst jeden Umgang mit personenbezogenen Daten, unabhängig von den verwendeten Mitteln und Verfahren, insbesondere die Speicherung, Weitergabe, Beschaffung, Löschung, Aufbewahrung, Veränderung, Vernichtung und Verwendung personenbezogener Daten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzrecht. Sofern und soweit die EU-DSGVO anwendbar ist, verarbeiten wir personenbezogene Daten darüber hinaus auf folgenden Rechtsgrundlagen in Verbindung mit Art. 6 (1) GDPR:
lit. a) Verarbeitung personenbezogener Daten mit Einwilligung der betroffenen Person.
lit. b) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
lit. c) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir nach geltendem Recht der EU oder nach geltendem Recht eines Landes, in dem die GDPR ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
lit. d) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person.
lit. f) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder von Dritten, sofern nicht die Grundfreiheiten und Rechte und Interessen der betroffenen Person überwiegen. Zu den berechtigten Interessen gehören insbesondere unser geschäftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung eigener Rechtsansprüche und die Einhaltung des schweizerischen Rechts.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für die Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei längerfristigen Aufbewahrungspflichten aufgrund gesetzlicher und anderer Verpflichtungen, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

COOKIES
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die es ermöglichen, spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen auf dem Endgerät des Nutzers zu speichern, während der Nutzer die Website nutzt. Cookies ermöglichen es insbesondere, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer der Seiten zu ermitteln, Verhaltensmuster der Seitennutzung zu analysieren, aber auch, unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung hinaus gespeichert und können bei einem erneuten Besuch der Seite wieder abgerufen werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Ein genereller Widerspruch gegen die Verwendung von Cookies zu Online-Marketing-Zwecken kann für eine Vielzahl der Dienste, insbesondere beim Tracking, über die US-Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Darüber hinaus kann die Speicherung von Cookies durch Deaktivierung in den Browsereinstellungen erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nicht alle Funktionen dieses Online-Angebots genutzt werden können.

MIT SSL/TLS-VERSCHLÜSSELUNG
Diese Website verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL/TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

SERVER-LOG-DATEIEN
Der Provider dieser Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Zeitpunkt der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

KONTAKTFORMULAR
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

NEWSLETTER
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Nachdem Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmeldelink“ im Newsletter.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON
Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das Recht, vom Betreiber der Website eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn Sie dieses Bestätigungsrecht ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Auskunftsrecht
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, vom Betreiber dieser Website jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Darüber hinaus kann ggf. Auskunft über Folgendes erteilt werden:
Zwecke der Verarbeitung
Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten
Empfänger, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werden
wenn möglich, die geplante Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen oder ein Recht auf Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung
das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten.
Ausserdem hat die betroffene Person das Recht, darüber informiert zu werden, ob personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt worden sind. Ist dies der Fall, so hat die betroffene Person ausserdem das Recht, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
Wenn Sie von diesem Auskunftsrecht Gebrauch machen möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Darüber hinaus hat die betroffene Person das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
Wenn Sie dieses Recht auf Berichtigung ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dieser Website die unverzügliche Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist:
Die personenbezogenen Daten wurden für Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für die sie nicht mehr erforderlich sind.
Die betroffene Person widerruft die Einwilligung, auf der die Verarbeitung beruhte, und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die betroffene Person legt aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt im Falle von Direktwerbung und damit verbundenem Profiling Widerspruch gegen die Verarbeitung ein
Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmässig verarbeitet
Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt
Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben, die direkt an ein Kind gerichtet sind
Wenn einer der oben genannten Gründe zutrifft und Sie die Löschung von personenbezogenen Daten, die beim Betreiber dieser Website gespeichert sind, veranlassen möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Der Datenschutzbeauftragte dieser Website wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dieser Website die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für einen Zeitraum, der es dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen
Die Verarbeitung ist unrechtmässig, die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Löschung der personenbezogenen Daten ein und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, die betroffene Person benötigt sie jedoch für die Geltendmachung, Die betroffene Person hat aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Interessen des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen
Wenn eine der vorgenannten Voraussetzungen gegeben ist, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten beim Betreiber dieser Website zu verlangen. Der Datenschutzbeauftragte dieser Website wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Darüber hinaus hat die betroffene Person das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem für die Verarbeitung Verantwortlichen an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, sofern dies technisch machbar ist und sofern dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Um das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an den vom Betreiber dieser Website benannten Datenschutzbeauftragten wenden.
Ein Widerspruchsrecht
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
Der Betreiber dieser Website wird die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Um von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen, können Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten dieser Website wenden.
Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Wenn Sie von Ihrem Recht auf Widerruf einer Einwilligung Gebrauch machen möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht und alle anderen Rechte an den Inhalten, Bildern, Fotos oder sonstigen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich dem Betreiber dieser Website oder den namentlich genannten Rechteinhabern. Für die Vervielfältigung sämtlicher Dateien muss vorab die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsinhaber eingeholt werden.
Wer ohne Zustimmung der jeweiligen Urheberrechtsinhaber eine Urheberrechtsverletzung begeht, kann sich strafbar machen und unter Umständen Schadenersatzansprüche geltend machen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Alle Angaben auf unserer Website wurden sorgfältig geprüft. Wir sind bemüht, dafür Sorge zu tragen, dass die von uns bereitgestellten Informationen aktuell, richtig und vollständig sind. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschliessen, so dass wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen, auch journalistisch-redaktioneller Art, keine Gewähr übernehmen können. Haftungsansprüche, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Der Herausgeber kann Texte nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung ändern oder löschen und ist nicht dazu verpflichtet, die Inhalte dieser Website zu aktualisieren. Die Nutzung dieser Website bzw. der Zugang zu ihr erfolgt auf eigenes Risiko des Besuchers. Der Herausgeber, seine Kunden oder Partner sind nicht verantwortlich für Schäden, wie z.B. direkte, indirekte, zufällige oder Folgeschäden, die angeblich durch den Besuch dieser Website verursacht wurden und übernehmen folglich keine Haftung für solche Schäden.
Der Herausgeber übernimmt auch keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Verfügbarkeit von Websites Dritter, die über externe Links von dieser Website aus erreicht werden können. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich daher ausdrücklich von allen fremden Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, die aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind freibleibend. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

QUELLE
BrainBox Solutions

Impressum

Das Yoga Haus GmbH
Freyastrasse 6a
8004 Zürich
Schweiz
info@dasyogahaus.ch

VERTRETUNGSBERECHTIGTE PERSONEN
Angela Boscardini

NAME DES UNTERNEHMENS
Das Yoga Haus

REGISTRATIONSNUMMER
CHE-324.784.925

UMSATZSTEUER-IDENTIFIKATIONSNUMMER
CHE-324.784.925 MWST

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, die aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind freibleibend. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR INHALTE UND LINKS
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des jeweiligen Nutzers.

URHEBERRECHTSERKLÄRUNG
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf dieser Website, gehören ausschliesslich Das Yoga Haus oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen.

Schutz­konzept

LÜFTEN
Da wir während den Lektionen tief Luft holen, werden wir weiter die Räume regelmässig lüften, daher bitten wir dich warme Kleider mitzubringen, damit du während den ruhigeren Phasen nicht abkühlst.

KRANKHEITSSYMPTOME
Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

AGB

PROBEABO
Das Probeabo kann nur einmal und nur von Personen erworben werden, die noch keine regulären Klassen bei uns besucht haben. Das Abo muss nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden. Es ist persönlich und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache übertragbar.

DAUER ABOS
Das 5er und 10er Abo sind 3 Monate gültig, das 20er Abo ist 6 Monate.

RABATTE
Schüler*innen, Student*innen und Lehrlinge erhalten gegen Vorweisen eines gültigen Ausweises (Legi/Schüler-Ausweis) auf das 5er, 10er oder 20er Abo einen Rabatt von 30%. Keinen Rabatt gibt es auf das Probe Abo und Einzellektionen, das 3-Monate, das 6-Monate oder das Jahresabo unlimitiert.

VERLÄNGERUNGEN
Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft und gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses, kann die Laufzeit des Abos verlängert werden. Bitte sende uns eine Kopie des Arztzeugnisses auf info@dasyogahaus.ch zu. Bei längeren Reisen oder aus beruflichen Gründen, kann das Abo verlängert werden. Verlängerungen bitte schriftlich via info@dasyogahaus.ch beantragen. Nachträgliche Verlängerungen können wir leider nicht ausstellen. Klassen, Workshops, Yoga Specials und andere Events mit Anmeldung, finden ab 5 Personen statt.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN
Änderungen im Stundenplan und Änderungen beim Lehrpersonal behalten wir uns vor. Eine Rückvergütung ist nicht möglich.

VERSICHERUNG
Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. DAS YOGA HAUS und alle bei uns unterrichtenden Lehrer*innen lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yoga Unterrichts auftreten, ab.
Haftungsausschluss verlorene Gegenstände
Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände in unserem Yogastudio übernehmen wir keine Haftung.

VERBINDLICHKEIT
Vereinbarte Termine für Privatlektionen sind verbindlich. Werden sie nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag geschuldet. Anmeldungen für Workshops sind verbindlich.

RÜCKERSTATTUNG
Eine Rückerstattung der Kurskosten zu 75% erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 5 Tage vor Beginn des Anlasses.

HAFTUNG & VERSICHERUNG
Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. Das Yoga Haus und alle bei uns unterrichtenden Lehrer lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yoga Unterrichts auftreten, ab.