AUSBILDUNG

Foto: Mario Purkathofer

Die YOGA INTENSIV Ausbildung erfolgt in 4 Lernstufen (Levels). Jedes Level kann einzeln absolviert werden. Nach Abschluss jedes Levels erhalten die Schüler*innen eine Teilnahmebestätigung. Teilnehmer*innen erhalten für 600h mit Erfolg bei der praktischen und theoretischen Prüfung DAS YOGA INTENSIV Lehrer*in Diplom.

Die Ausbildungs- und individuellen Lernstufen richten sich an alle, die eine Methode erhalten möchten, eine regelmässige Yoga Praxis zu etablieren, zu vertiefen und zu erweitern, die sich ausbilden lassen wollen oder die bereits ausgebildet sind und ihr Wissen vertiefen wollen. Mit YOGA INTENSIV bietet DAS YOGA HAUS eine vielfältige und vielschichtige Ausbildung.

LEVELS & LERNSTUFEN

Diese 700 h sind in Lernstufen wie folgt aufgeteilt:

Das Level I richtet sich an Yogapraktizierende jeden Alters und Niveaus, mit viel oder wenig Yoga Vorkenntnissen.

Hier kannst du deine eigene Praxis aufbauen und vertiefen.

Das hier vermittelte Verständnis, führt die Lernenden zu einer Vertiefung ihrer Übung und ist damit nicht nur ein Angebot zum Aufbau der eigenen Praxis, sondern auch die ideale Vorbereitung für die, die bereit sind den Weg zur Lehrerin/zum Lehrer begehen.

In beiden Fällen geht es darum, Yoga noch intensiver ins Leben zu integrieren und eine individuelle Praxis zu verankern. 

Das Level II bietet eine tiefere und breitere Auseinandersetzung mit dir selbst. Lerne dich zu beobachten, Muster zu erkennen, dir zuzuhören, um dein Potenzial zu entdecken.

Durch eine regelmässige Praxis von Asana, Pranayama, Kriya und Meditation gewinnst du ein vielschichtiges Körperverständnis und lernst die Zusammenhänge der Körpersysteme besser verstehen.

Dieses Fundament ist die Grundlage für den weiteren Yoga-Weg und das Unterrichten. 

Das Level III bietet eine Vertiefung der Kompetenzen als Lehrer*in & Lernende.

Mit Hilfe des Praktikums, lernst du dein Wissen und deine Erfahrungen zu vermitteln. 

Du gewinnst viele verschiedene Werkzeuge und Fähigkeiten die Grundlagen der Yogapraxis zu unterrichten.

Du wirst langsam an experimentelle Ansätze herangeführt, die du mehr und mehr in deinen Unterricht integrieren kannst.

Das Level IV bietet die Möglichkeit zu Studium & Austausch für erfahrene Lehrer*innen und Yogi*ni. Anatomie in Bewegung sowie Philosophie Konzepte stehen im Vordergrund und werden erforscht.

Ziel ist es, mit Hilfe von Expert*innen aus verschiedenen Fachbereichen, die eigene Praxis und Methode weiter zu erforschen und damit neue Inspiration zu finden, welche den Unterricht nachhaltig unterstützt.

Schenke Dir Raum und Freiheit dich auf diese Reise einzulassen.

INDIVIDUELLE ZIELE

Die Teilnehmer*innen sind eigenständige, selbstverantwortliche Personen. Durch die Ausbildungsmodule unterstützen und begleiten wir dich bei der Erreichung deiner persönlichen Ziele: selbständige Yoga Praxis, Vertiefung deiner Kenntnisse als Yogalehrer*in, Bereicherung deiner Unterrichtsmethode oder Andere.

Die aufbauenden Levels bieten die Gelegenheit, sich auf eine Entwicklungsreise zu sich selbst zu begeben. Die Ausbildung ist flexibel gestaltet um den Persönlichkeiten und individuellen Entwicklungen der Teilnehmer*innen Raum geben zu können.

Pro Level können maximal 20 Teilnehmerinnen aufgenommen werden. Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

 

ALLE DOZENT*INNEN

Die Dozent*innen der Yoga Ausbildung zeichnen sich aus durch qualifizierte, langjährige, professionelle theoretische und praxisorientierte Kompetenzen in ihrem Fachgebiet. Weitere Gastdozent*innen für die Vertiefung und themenbezogene Praxis werden eingeladen.

Salvatore DANIELE

Hatha, Acro Yoga & Meditation, Persönlichkeitsentwicklung, Meditation & Pranayama, Unterrichtsmethodik & Didaktik (E/D)
© Beka Bitterli Fotografie I http://www.bekabitterli.ch/

Stefan FAUST

Pranayama, Philosophie, Mantra & Meditation (D)
1.2

Guido VON ARX

Philosophie & Bhagavad - Gita (D)
Portrait Angela Sophie

Angela BOSCARDINI

Leitung & Konzept, Asana, Pranayama, Meditation, Unterrichtsmethodik & Didaktik, Sequencing (E/D)
BrahmaniPart1-19

Julie MARTIN

Brahmani Yoga, embodies Yoga based on a sensory experience (E)
241182541_10224770178578417_1854174714367722259_n

Malika LUM

Anatomy, physiology & biomechanics for embodiment & alignment (D/E)
0037_2018-06-Yoga-AnneLaure-Paris-37_WEB

Anne-Laure EBERHARDT

Angewandte Anatomie - Yoga Injuries & Medine (E)

IM ÜBERBLICK

DATEN

Level I - Nächster Kurs 20.01-14.05.2023
Level II - tbc
Level III - tbc
Level IV - tbc

 

ZEITEN
Freitag bis Sonntag, 07:30 - 11:30 & 13:30 - 17:30

 

ORT
DAS YOGA HAUS, Freyastrasse 6a, Zürich
Intensive Tage finden immer in Seminarhäusern statt. Andere Orte für spezifische Vorträge und Praxis sind möglich.

 

TEILNAHMEGEBÜHREN

Bei jedem Level separat beachten.

Im Preis enthalten sind die Manuals der Lehrer*innen und für den Zeitraum des Kurses die Kostenlose Teilnahme an alle wöchentlichen Lektionen von Angela.

Unterkunft in den Seminarhäusern, Verpflegung an den Wochenenden und Bücher sind nicht im Preis enthalten.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Bitte bei jedem Level separat beachten!

 

TEILNAHME-ZERTIFIKATE & DIPLOMA
Nach Abschluss jedes Levels erhalten die Schüler*innen eine Teilnahme-Bestätigung. Nach dem dritten Level erlangst du DAS YOGA INTENSIV Lehrer*in Diplom nach bestandener praktischer sowie theoretischer Prüfung.

 

Anmeldung
Nach erfolgter Anmeldung erhältst du alle Anmeldeunterlagen per E-Mail. Wir vereinbaren einen Termin für eine kostenlose Probelektion bei Angela und nach Bezahlung von CHF 300.- Anmeldegebühr ist dein Platz als Schüler*in definitiv reserviert.

 

Bezahlung
Der Gesamtbetrag soll bis zum definitiven Ausbildungsstart einbezahlt sein.

 

Rücktrittsbedingungen
Bei schriftlichem Rücktritt bis 30 Tage vor Ausbildungsbeginn erlauben wir uns eine Bearbeitungsgebühr von CHF 150.- einzubehalten. Bei schriftlicher Abmeldung bis 15 Tage vor Ausbildungsbeginn werden 50% der Ausbildungskosten fällig. Danach werden keine Rücktritte mehr akzeptiert. Ausbildungskosten werden auch bei unentschuldigtem Nichterscheinen geschuldet. Die Annullationsgebühren entfallen, wenn ein/e Ersatzteilnehmer*in gefunden wird. In diesem Fall wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben.

 

Versicherung
Alle Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation) sind Sache des Teilnehmers/der Teilnehmerin.

 

Karmaplatz
Gegen Mithilfe im Studio (ca. 1-2 Stunden pro Unterrichtstag) erhält die teilnehmende Person, einen Ausbildungsrabatt von 50%. Wer sich für den Karmaplatz bewerben möchte, sollte aus finanziellen Gründen auf die Ermässigung angewiesen sein. Interessierte schicken ihr Motivationsschreiben an info@dasyogahaus.ch

 

 

Anmelden
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schick uns deine Info! Wir setzen uns mit dir in Verbindung und vereinbaren eine kostenlose Probelektion bei Angela. Sie wird dir anschliessend an die Lektion alle weiteren Schritte erklären.

AGB per 01. Januar 2022

Probeabo

Das Probeabo kann nur einmal und nur von Personen erworben werden, die noch keine regulären Klassen bei uns besucht haben. Das Abo muss nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden. Es ist persönlich und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache übertragbar.

Dauer Abos

Das  5er und 10er Abo ist 3 Monate gültig, das 20er Abo 6 Monate.

Rabatte

Schüler*innen, Student*innen und Lehrlinge erhalten gegen Vorweisen eines gültigen Ausweises (Legi/Schüler-Ausweis) auf das 5er, 10er oder 20er Abo einen Rabatt von 10%. Keinen Rabatt gibt es auf Einzellektionen, das 3-Monate unlimitiert, das 6-Monate unlimitiert oder das Jahresabo unlimitiert.

Verlängerungen

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft und gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses, kann die Laufzeit des Abos  verlängert werden. Bitte sende uns eine Kopie des Arztzeugnisses auf info@dasyogahaus.ch zu. Bei längeren Reisen oder aus beruflichen Gründen, kann das Abo verlängert werden. Verlängerungen bitte schriftlich via info@dasyogahaus.ch beantragen. Nachträgliche Verlängerungen können wir leider nicht ausstellen. Klassen, Workshops, Yoga Specials und andere Events mit Anmeldung, finden ab 5 Personen statt.

Änderungen vorbehalten

Änderungen im Stundenplan und Änderungen beim Lehrpersonal behalten wir uns vor. Eine Rückvergütung ist nicht möglich.

Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. DAS YOGA HAUS und alle bei uns unterrichtenden Lehrer*innen lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

Haftungsausschluss verlorene Gegenstände

Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände in unserem Yogastudio übernehmen wir keine Haftung.

Verbindlichkeit

Vereinbarte Termine für Privatlektionen sind verbindlich. Werden sie nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag geschuldet. Anmeldungen für Workshops sind verbindlich.

Rückerstattung

Eine Rückerstattung der Kurskosten zu 75% erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 5 Tage vor Beginn des Anlasses.

Haftung & Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. Das Yoga Haus und alle bei uns unterrichtenden Lehrer lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

SCHUTZKONZEPT per 17. Februar 2022

Lüften

Da wir während den Lektionen tief Luft holen, werden wir weiter die Räume regelmässig lüften, daher bitten wir dich warme Kleider mitzubringen, damit du während den ruhigeren Phasen nicht abkühlst.

Krankheitssymptome

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

Scroll to Top