STUNDENPLAN

YO-MO / YOGA in MOTION

YOga in MOtion, YO-MO vereint die innere Haltung und die Präzision des Hatha Yoga mit der raumgreifenden Bewegung und dem Momentum von Tanz.

 

Wir starten jede YO-MO Stunde mit einer Asana-Praxis auf der Matte und einem spezifischen Bewegungsthema, um Geschmeidigkeit in unserem Körper zu etablieren und uns mit unserer Kraft zu verbinden. In einem zweiten Schritt beginnen wir nach und nach den Bewegungsradius auszudehnen. Der spielerische Umgang mit Körper, Bewegung und Momentum lässt verschiedene Möglichkeiten entstehen, den Raum zu erforschen. Schliesslich verbinden wir die Recherche aus dem ersten Teil mit Elementen aus dem zweiten Teil zu einer asana- inspirierten Bewegungssequenz. Eine wohlige Entspannung in Savasana steht am Schluss jeder YO-MO Klasse. OM.

 

Yogis und Yoginis, die sich gewohnt sind, ausschliesslich auf der Matte zu praktizieren, schenkt der Besuch dieser Klasse neue Perspektiven der Körperbewegung durch Raum und Zeit.

 

Das Angebot richtet sich auch an Bewegungsfreaks aller Art, an das tanzende Volk, an Sportler*innen und an alle, die Lust darauf haben, ihr Bewegungsrepertoire zu erweitern.

 

YOga in MOtion, YO-MO ergründet und erforscht eigene Denk- und Bewegungsmuster sowohl auf der Matte, wie auch in der freien, koordinierten Totalbewegung durch den Raum.

 

Andrea Boll, Diane Gemsch und Natalia Knuchel haben alle drei einen Background in professionellem Tanz und langjährige Erfahrung im Unterrichten und vermitteln von Yoga und Bewegung. Sie freuen sich darauf, ihr verkörpertes Wissen mit allen Interessierten zu teilen und mit YO-MO die Bewegungslandschaft Zürichs zu bereichern.

yomo-009
18:00 - 19:30

Sonntag, 17. Oktober

entfällt!!!

Diane Portrait
18:00 - 19:30

Sonntag, 24. Oktober

Diane

Natalia Portrait
18:00 - 19:30

Sonntag, 31. Oktober

Natalia

Diane Portrait
18:00 - 19:30

Sonntag, 5. November

Diane

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Probeabo

Das Probeabo kann nur einmal und nur von Personen erworben werden, die noch keine regulären Klassen bei uns besucht haben. Das Abo muss nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden. Es ist persönlich und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache übertragbar.

Dauer Abos

Das  5er und 10er Abo ist 3 Monate gültig, das 20er Abo 6 Monate.

Rabatte

Schüler*innen, Student*innen und Lehrlinge erhalten gegen Vorweisen eines gültigen Ausweises (Legi/Schüler-Ausweis) auf das 5er, 10er oder 20er Abo einen Rabatt von 10%. Keinen Rabatt gibt es auf Einzellektionen, das 3-Monate unlimitiert, das 6-Monate unlimitiert oder das Jahresabo unlimitiert.

Verlängerungen

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft und gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses, kann die Laufzeit des Abos  verlängert werden. Bitte sende uns eine Kopie des Arztzeugnisses auf info@dasyogahaus.ch zu. Bei längeren Reisen oder aus beruflichen Gründen, kann das Abo verlängert werden. Verlängerungen bitte schriftlich via info@dasyogahaus.ch beantragen. Nachträgliche Verlängerungen können wir leider nicht ausstellen. Klassen, Workshops, Yoga Specials und andere Events mit Anmeldung, finden ab 5 Personen statt.

Änderungen vorbehalten

Änderungen im Stundenplan und Änderungen beim Lehrpersonal behalten wir uns vor. Eine Rückvergütung ist nicht möglich.

Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. DAS YOGA HAUS und alle bei uns unterrichtenden Lehrer*innen lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

Haftungsausschluss verlorene Gegenstände

Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände in unserem Yogastudio übernehmen wir keine Haftung.

Verbindlichkeit

Vereinbarte Termine für Privatlektionen sind verbindlich. Werden sie nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag geschuldet. Anmeldungen für Workshops sind verbindlich.

Rückerstattung

Eine Rückerstattung der Kurskosten zu 75% erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 5 Tage vor Beginn des Anlasses.

Haftung & Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. Das Yoga Haus und alle bei uns unterrichtenden Lehrer lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

SCHUTZKONZEPT

 

Abstand halten

Bis 4m2 Abstand pro Person werden in der Lektion gewährleistet.

Maximale Teilnehmeranzahl

Entsprechend den neuen Verordnungen des BAG, haben wir ab sofort Platz für 20 Personen im Hauptraum und 15 Personen im Dachraum (ohne Masken).

Maskenpflicht

Sobald du auf deiner Yogamatte bist, kannst du die Maske ausziehen, es gilt keine Maskenpflicht während den Lektionen. Im Haus gilt weiterhin Maskenpflicht, im Schöpfli sowie in den Umkleideräumen.

Lüften

Da wir nicht nur während den Lektionen tief Luft holen, sondern auch die Räume regelmässig lüften, bitten wir dich warme Kleider mitzubringen, damit du während den ruhigeren Phasen nicht abkühlst.

Krankheitssymptome

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

Anweisungen bitte befolgen

Die Lehrperson wird zu Beginn jeder Lektion noch einmal auf das Schutzkonzept aufmerksam machen.

Scroll to Top