AUSBILDUNG

feat-giess3

Im Yin Yoga & Anatomie Teacher Training I erlernen wir nicht nur die 20 Haltungen des Yin Yoga in Theorie und Praxis, sondern schaffen Sicherheit im Unterrichten durch das anatomische Verständnis des individuellen Knochenbaus.

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen!

Konfuzius

Wir erlernen ein 7 Punkte Analyseprinzip um jede Yogahaltung und den einzigartigen Körper unserer Schüler zu verstehen und logische Assists und Variationen anbieten zu können. Anatomie ist der Schlüssel.

 

Das 50 Stunden Intensivprogamm (6 Tage) unterteilt sich in 4 Segmente:

Erlernen von 20 Haltungen des Yin Yoga in Theorie und Praxis, mit deren Aufmerksamkeitspunkten und Wirkungen.

 

Ein Hauptbestandteil des Yin Yoga TT ist natürlich die Asana Praxis. Jeden Tag wird es mindestens eine Klasse á 120 Minuten geben.

 

Wir erlernen Yin Yoga als eine ruhige, meditative Praxis von Haltungen, die auf dem Boden im Sitzen oder Liegen ausgeführt wird. Wir warten mit Gelassenheit auf die Öffnung, die uns der Körper geben möchte.

 

Yin Yoga konzentriert sich hierbei auf das Binde-, Faszien- und Bändergewebe im Körper rund um die Hüften, die Oberschenkel, das Becken und den unteren Rücken, die Hauptproblemzonen unserer modernen Gesellschaft.

 

Jede Pose wird zwischen 3 und 5 Minuten gehalten.

 

Aus der Rückentherapie bereits bekannt, mit lang gehaltener Traktion die Bänder der Wirbelsäule zu dehnen und die Bandscheiben zu entlasten und danach mit Muskelaufbau die Struktur zu stärken, bietet Yin Yoga diese therapeutische Form für uns und unsere Schüler als präventive Praxis für unsere Gelenke bis ins hohe Alter.

 

Yin Yoga geht auf die Einzigartigkeit eines jeden Menschen ein.

 

Yin Yoga hält die Energie die durch den Körper fließt und lässt sie nach jeder Haltung wieder los, um den Energiefluss zu stärken und mögliche Blockaden zu lösen.

 

Eine weitere Qualität von Yin Yoga ist die meditative nach innen gerichtete, stille Aufmerksamkeit aus der Einsicht und Kraft erwächst.

 

Yin Yoga bereitet den Körper und Geist auf längere Meditationssitzungen vor.

Anatomisches Verständnis des individuellen Knochenbaus, Muskeln-, Binde-, Faszien- und Bändergewebe.

 

Das Rückgrat von Yin Yoga (im Stil von Paul & Suzee Grilley) und somit des Yin Yoga Teacher Trainings von uns ist Anatomie, weil wir ohne ein Verständnis von Muskeln, Bändern und Gelenken (Knochenbau) wirkliche Sicherheit im Unterrichten nur schwer finden werden. Immer wieder werden uns Schüler überfordern.

 

Im Yin Yoga & Anatomie Teacher Training werden wir das Basiswissen auffrischen und uns zum großen Teil auf den einzigartigen Knochenbau (Kompression) und das einzigartige Muskel-, Bänder- und Fasziengewebe (Spannung) konzentrieren, um anatomische Erkenntnisse und Sicherheit zu schaffen.

 

Dieses Wissen, tiefer in den menschlichen Körper zu schauen, den Menschen als sich bewegendes Skelett zu betrachten, seine Bewegung zu lesen und identifizieren zu können, welche Gelenke in einer Yogahaltung involviert sind, wo und wie viel Beweglichkeit oder Gelenkigkeit dafür notwendig ist, bringt uns zu der Erkenntnis, warum die einen Yogaschüler Yogahaltungen einnehmen können und andere nicht.

 

Wir entwickeln ein Verständnis dafür, warum jeder Mensch Yogaposen verschieden praktiziert.

 

Wir erkennen, dass selbst wenn zwei Personen in einer Pose gleich aussehen, es sich für sie verschieden anfühlt.

 

Diese Erkenntnis führt zu einer großen Sicherheit im Unterrichten, logische Variationen einer Pose vorzuschlagen oder individuelle Assists zu geben.

 

Yoga (Asana Praxis) wird zu einer sehr einfachen Kombination aus Muskel- und Gelenksbewegungen, sobald man dieses Prinzip einmal verstanden hat.

"Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern."
(Konfuzius)

 

Im Yin Yoga & Anatomie Teacher Training geht es uns weniger darum festgelegte Assists zu unterrichten, als vielmehr ein 7 Punkte Analyseprinzip vorzustellen, das genutzt werden kann für jede bekannte Yogahaltung und jeden Menschen.

 

Dieses Analyseprinzip verbunden mit dem anatomischen Verständnis des individuellen Knochenbaus hilft uns Menschen in Haltungen lesen zu lernen, logische Assists zu geben und/oder Variationen anbieten zu können, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Einzelpersonen mit ihrem einzigartigen Körper- und Knochenbau.

 

Mit dem 7 Punkte Analyseprinzip, lernen wir in kurzer Zeit Körper zu lesen, zu analysieren und zu bewerten.
Einmal das anatomische Verständnis entwickelt, ist die Anwendung kinderleicht und ein Assist immer eine logische Konsequenz aus dem einzigartigen Körper des Schülers.


"Einen Edelstein kann man nicht blank machen, ohne ihn zu reiben". (Konfuzius)

 

Lernen durch Berührung und lernen durch praktizieren.

 

Yoga Anatomie lernt man nicht aus einem Buch oder einer DVD, egal wie erfahren man ist. Wir lernen durch Praxis an uns selbst und unseren Studienkollegen.

 

Im Yin Yoga & Anatomie Teacher Training nutzen und lernen wir praktische Testreihen, um den Knochenbau, Kompression und Spannung unserer Schüler zu analysieren. Wir lernen in einer sicheren Atmosphäre den Menschen lesen zu lernen, eigene Einschränkungen zu fühlen und Einschränkungen anderer zu testen und zu erkennen. Dies geht einher mit vielen Einsichten und einem großen Selbstbewusstsein beurteilen zu können, welche Bedürfnisse und Einschränkungen ein Schüler hat.

 

Durch viele Wiederholungen werden wir Tag für Tag sicherer und klarer im Umgang mit Yin Yoga und Anatomie.

 

Das Fundament ist gelegt.

 

Nach jedem erfolgreich abgeschlossenen Level erhält der Teilnehmer eine 50 Stunden Yoga Alliance Zertifizierung bis nach dem 4. Level das abschließende 200 Stunden Yin Yoga & Anatomie Yoga Alliance Zertifikat ausgestellt wird.
Alle Teilzertifikate (Stunden) können auch bei der Yoga Alliance als „Continuing Education“ eingereicht werden.

IM5_8993_C

MARKUS HENNING GIESS

Leitung
Markus erhielt seit 1990 mehr als 10.000 Stunden Ausbildung in Tanz, Yoga, Massage, Körperarbeit, Anatomie, Meditation und Energiearbeit. Mit über 20 Jahren Lehrerfahrung zählt Markus zu den „alten Hasen“ und ist einer der anerkanntesten Yin Yoga & Anatomie-Lehrer im deutschsprachigen Raum. Markus' Liebe zu Yoga wurde durch den weltbekannten Power Yoga-Rockstar und -Rebellen Bryan Kest geweckt, mit dem er ein 350-Stunden-Teacher-Training in Mexiko absolvierte. Durch Bryan wurde er auf Yin Yoga und die einzigartigen Yin Yoga & Anatomie Lehrer*in Paul & Suzee Grilley aufmerksam. Markus, mittlerweile ein passionierter Yinster, durchlief eine Vielzahl von Yin Yoga-Teacher-Trainings mit Paul und Suzee und war über viele Jahre ihr Assistent.Markus praktiziert seit mehr als 20 Jahren Universelle und Vipassana-Meditation und unterrichtet Meditation in Jahresausbildungen seit über 10 Jahren.Derzeit unterrichtet Markus Yin Yoga & Anatomie Lehrer Ausbildungen und Workshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz in deutscher Sprache. Außerdem bietet Markus zusammen mit seiner neuseeländischen Partnerin Karin Sang seit 2015 Yin Yoga-Ausbildungen und Workshops in Neuseeland und Australien in englischer Sprache an.

IM ÜBERBLICK

DATEN
Donnerstag - Dienstag 21. – 26. April 22

 

ZEITEN
Jeweils 7.30 - 11.30 Uhr & 13.30 - 17.30 Uhr

 

TEILNAHMEGEBÜHR
CHF 990.-

Wir bieten auch einen Karmaplatz an:
Gegen Mithilfe im Studio (ca. 1-2 Stunden pro Unterrichtstag) erhält die teilnehmende Person, einen Ausbildungsrabatt von CHF 200-. Wer sich für den Karmaplatz bewerben möchte, sollte aus finanziellen Gründen auf die Ermässigung angewiesen sein. Interessierte schicken ihr Motivationsschreiben an info@dasyogahaus.ch

 

Es gelten die folgenden Bestimmungen und Rücktrittsbedingungen:

Die Anmeldung ist verbindlich und der Ausbildungsplatz wird erst mit der Einzahlung des gesamten Betrages definitiv reserviert.

Schriftliche Rücktritt bis 30 Tage vor Ausbildungsbeginn, die Kurskosten entfallen abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 150.- Schriftliche Abmeldung bis 15 Tage vor Ausbildungsbeginn, 50% des gesamtBetrages entfallen. Danach fallen 100% des gesamtBetrages an, die Ausbildungskosten werden auch bei unentschuldigtem Nichterscheinen geschuldet.

Die Annullationsgebühren entfallen, wenn eine Ersatzteilnehmer*in gefunden wird. In diesem Fall wird ausschliesslich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben. Alle Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation) sind Sache des Teilnehmers/der Teilnehmerin.

WEITERE WORKSHOPS | KURSE | RETREATS

Scroll to Top
Anmelden


AGB

Probelektion und Probeabos

Probelektionen und Abos können nur einmal und nur von Personen erworben werden, die bei uns noch keine regulären Klassen besucht haben.
Die Abos müssen nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden. Sie sind persönlich und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache übertragbar. Bitte meldet euch per Mail an info@dasyogahaus.ch

Gültigkeits-Dauer Abos

Die 10er Abos sind 3 Monate gültig.
Die 20er Abos sind 6 Monate gültig.

Rabatte

SchülerInnen, StudentInnen und Lehrlinge erhalten gegen Vorweisen eines gültigen Ausweises (Legi oder Schüler-Ausweis) auf die 10er und 20er Abo-Preise einen Rabatt von 30%. Kein Rabatt auf Halbjahres-Abos, 3 Monate-Abos und Einzel-Lektionen.

Verlängerungen

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft und gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses kann die Gültigkeitsdauer des Abos natürlich verlängert werden. Bitte meldet euch bei info@dasyogahaus.ch
Bei längeren Reisen oder aus beruflichen Gründen können die Abos verlängert werden. Verlängerungen bitte schriftlich via info@dasyogahaus.ch beantragen. Nachträgliche Verlängerungen können wir leider nicht ausstellen.
Klassen, Workshops, Yoga Specials oder andere Events mit Anmeldung finden ab 5 Personen statt.

Änderungen vorbehalten

Änderungen im Stundenplan und Änderungen beim Lehrpersonal behalten wir uns vor. Eine Rückvergütung ist nicht möglich.

Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. Das Yoga Haus und alle bei uns unterrichtenden Lehrer lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

Haftungsausschluss verlorene Gegenstände

Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände in unserem Yogastudio übernehmen wir keine Haftung.

Verbindlichkeit

Vereinbarte Termine für Privatlektionen sind verbindlich. Werden sie nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag geschuldet.
Anmeldungen für Workshops sind verbindlich.

Rückerstattung

Eine Rückerstattung der Kurskosten erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 5 Tage vor dem Workshopbeginn.

Schutzkonzept

 

Abstand halten

- 4m2 Abstand pro Person werden in der Lektion gewährleistet.

Maximale Teilnehmeranzahl

Entsprechend den neuen Verordnungen des Sport BAG haben wir ab sofort Platz für je 20 Personen im Hauptraum und 15 Personen im Dachraum (ohne Masken).

Maskenpflicht

Keine Maskenpflicht während den Lektionen. Im Haus gilt weiterhin Maskenpflicht, im Schöpfli sowie in der Umkleide Räumen. Sobald du auf deiner Yogamatte bist, kannst du die Maske ausziehen!

Lüften

Da wir auch während den Lektionen nicht nur tief Luft holen, sondern auch die Räume regelmässig lüften, bitte bring bei Bedarf warme Kleider mit.
Frischluft im Haus wird immer gewährleistet, daher nimm einen warmen Pullover und Socken mit, damit du während den ruhigeren Phasen, trotz Sommer Zeit, nicht abkühlst.

Krankheitssymptome

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

Instruktionen bitte dringend befolgen

Die Lehrperson wird am Anfang jeder Lektion noch einmal auf das Schutzkonzept aufmerksam machen.