WORKSHOP

feat-juli-workshops

We are incredibly grateful and happy to have Julie Martin at DAS YOGA HAUS for a 4 session Workshop.

Words have the power to trigger us or make us feel great. Comments from others or our own self-talk affects how we feel. Over time this trickles into what we believe about ourselves and how we move in our bodies.

Julie is passionate about bringing awareness into her classroom and explores where words begin, belief systems pop up and ultimately how we move through and beyond.

 

In this empowering 4 modules workshop, she will guide you in a daily movement practice, examining the language we use in and around our bodies.

 

Learn the brain science behind the power of language and how it affects us, as well as uncovering our own layers of self belief.

We’ll create movement mantras and work with journaling to get perspective on our process.

 

Module I - 21. September

WHAT WE SAY MATTERS; language in the movement room


Module II - 22. September

NOTICING OUR INNER CRITIC; using language to support and guide without judgement to cultivate safe spaces

 

Module III - 23. September

FINDING EMPOVERING WORDS; create our movement mantras

 

Module IV - 24. September

BRINGING IT ALL TOGETHER; move through (part sequence, part improvised) in a magical dialogue between the body, breath and mind.

 

 

BrahmaniPart1-19

JULIE MARTIN

EMBODIMENT, LANGUAGE AND EMPOWERMENT
Julie is coming to Zürich to invite you into a practice that embraces your individuality and curiosity. An EMBODIED Yoga based on a sensory experience, free from outdated dogma and limited linear structures. Raised as a Vendatist, I grew up immersed in the philosophy of yoga. In my 20's I began to practice asana and research different ways of moving while studying the history of yoga. The resulting discovery is that yoga is EVOLVING and always has, so we have permission to explore these practices, challenge the myths, and move forward with knowledge and awareness. My mission is to EMPOWER your practice. To help find your own pace, fluidity, and strength in a structure that is an invitation, not a rule. Tap into your curiosity and trust your experience to take charge of your practice on and off the mat.

OVERVIEW

DATE & TIME

Tuesday - Friday 21. - 24. September 21

 

To practice safely and give more students a chance to participate, we offer each module twice: each Module 2,5 hrs

 

Either morning 9 - 11:30 or afternoon from 14 - 16:30

 

LANGUAGE

English 

 

PRICE

4 Modules CHF 320.-

1 Modul CHF 90.-

Scroll to Top
Register Your Modules


AGB

Probelektion und Probeabos

Probelektionen und Abos können nur einmal und nur von Personen erworben werden, die bei uns noch keine regulären Klassen besucht haben.
Die Abos müssen nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden. Sie sind persönlich und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache übertragbar. Bitte meldet euch per Mail an info@dasyogahaus.ch

Gültigkeits-Dauer Abos

Die 10er Abos sind 3 Monate gültig.
Die 20er Abos sind 6 Monate gültig.

Rabatte

SchülerInnen, StudentInnen und Lehrlinge erhalten gegen Vorweisen eines gültigen Ausweises (Legi oder Schüler-Ausweis) auf die 10er und 20er Abo-Preise einen Rabatt von 30%. Kein Rabatt auf Halbjahres-Abos, 3 Monate-Abos und Einzel-Lektionen.

Verlängerungen

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft und gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses kann die Gültigkeitsdauer des Abos natürlich verlängert werden. Bitte meldet euch bei info@dasyogahaus.ch
Bei längeren Reisen oder aus beruflichen Gründen können die Abos verlängert werden. Verlängerungen bitte schriftlich via info@dasyogahaus.ch beantragen. Nachträgliche Verlängerungen können wir leider nicht ausstellen.
Klassen, Workshops, Yoga Specials oder andere Events mit Anmeldung finden ab 5 Personen statt.

Änderungen vorbehalten

Änderungen im Stundenplan und Änderungen beim Lehrpersonal behalten wir uns vor. Eine Rückvergütung ist nicht möglich.

Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. Das Yoga Haus und alle bei uns unterrichtenden Lehrer lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

Haftungsausschluss verlorene Gegenstände

Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände in unserem Yogastudio übernehmen wir keine Haftung.

Verbindlichkeit

Vereinbarte Termine für Privatlektionen sind verbindlich. Werden sie nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag geschuldet.
Anmeldungen für Workshops sind verbindlich.

Rückerstattung

Eine Rückerstattung der Kurskosten erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 5 Tage vor dem Workshopbeginn.

Schutzkonzept

 

Abstand halten

- 4m2 Abstand pro Person werden in der Lektion gewährleistet.

Maximale Teilnehmeranzahl

Entsprechend den neuen Verordnungen des Sport BAG haben wir ab sofort Platz für je 20 Personen im Hauptraum und 15 Personen im Dachraum (ohne Masken).

Maskenpflicht

Keine Maskenpflicht während den Lektionen. Im Haus gilt weiterhin Maskenpflicht, im Schöpfli sowie in der Umkleide Räumen. Sobald du auf deiner Yogamatte bist, kannst du die Maske ausziehen!

Lüften

Da wir auch während den Lektionen nicht nur tief Luft holen, sondern auch die Räume regelmässig lüften, bitte bring bei Bedarf warme Kleider mit.
Frischluft im Haus wird immer gewährleistet, daher nimm einen warmen Pullover und Socken mit, damit du während den ruhigeren Phasen, trotz Sommer Zeit, nicht abkühlst.

Krankheitssymptome

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

Instruktionen bitte dringend befolgen

Die Lehrperson wird am Anfang jeder Lektion noch einmal auf das Schutzkonzept aufmerksam machen.