WORKSHOP 

UPSIDE DOWN | INSIDE OUT

Šuka Horn_ANTWERP_DE SINGEL - International Arts Centre_photo by ©Julian Mommmert_20220318_JCM_6021-1

WORKSHOP SATURDAY 24 & SUNDAY 25 JUNE

This workshop aims to inspire the participants to move with playful joy and a sense of harmony. Together with some basic knowledge about the body, these qualities allow us to safely develop skills and expand personal abilities.

 

Part of Šuka's ongoing search is to develop both external and internal qualities simultaneously, and to learn to integrate his love for raw physical challenge with his interest for moving with sensitivity and ease.

 

During the class we will explore standing material and floor work, drawing inspiration from his training in contemporary dance, acrobatic and urban dance.
Additionally, Šuka will share movement games as a way to remove the boundaries between formal training and real-life situations.

 

His curiosity and experience with a variety of approaches for the development of "body, heart & mind" have influenced his way of thinking, moving and teaching.

Join this workshop if you are interested in exploring moving upside-down and inside-out!

received_773116430649092-1

ŠUKA HORN

Professional Dancer & Movement Teacher
Šuka Horn, born and raised in Germany, started training breakdance at the age of 12. During his studies at Codarts University, Rotterdam, he did an internship with "18 monkey dance theatre" in Bangkok. After graduating he worked with R.O.P.A. in Spain and created a solo supported by Dansateliers Rotterdam. In 2020 he moved to Athens to be part of Dimitris Papaioannou’s creation “Transverse Orientation” , which led to another creation “INK”. Šuka is currently touring those works while also teaching classes for students and professionals in universities, festivals and studios.

OVERVIEW

DATE & TIME

Saturday, 24 June 23, 10:00 - 17:00

Sunday, 25 June 23, 10:00 - 17:00

 

LANGUAGE
English (Deutsche Übersetzung nach Bedarf)

 

PRICE FOR BOTH DAYS
CHF 270.– 
(CHF 240.– for students or KulturLegi - please write to us)

 

Feel free to write to us for further questions at info@dasyogahaus.ch

AGB per 01. Januar 2022

Probeabo

Das Probeabo kann nur einmal und nur von Personen erworben werden, die noch keine regulären Klassen bei uns besucht haben. Das Abo muss nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden. Es ist persönlich und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache übertragbar.

Dauer Abos

Das  5er und 10er Abo ist 3 Monate gültig, das 20er Abo 6 Monate.

Rabatte

Schüler*innen, Student*innen und Lehrlinge erhalten gegen Vorweisen eines gültigen Ausweises (Legi/Schüler-Ausweis) auf das 5er, 10er oder 20er Abo einen Rabatt von 10%. Keinen Rabatt gibt es auf Einzellektionen, das 3-Monate unlimitiert, das 6-Monate unlimitiert oder das Jahresabo unlimitiert.

Verlängerungen

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft und gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses, kann die Laufzeit des Abos  verlängert werden. Bitte sende uns eine Kopie des Arztzeugnisses auf info@dasyogahaus.ch zu. Bei längeren Reisen oder aus beruflichen Gründen, kann das Abo verlängert werden. Verlängerungen bitte schriftlich via info@dasyogahaus.ch beantragen. Nachträgliche Verlängerungen können wir leider nicht ausstellen. Klassen, Workshops, Yoga Specials und andere Events mit Anmeldung, finden ab 5 Personen statt.

Änderungen vorbehalten

Änderungen im Stundenplan und Änderungen beim Lehrpersonal behalten wir uns vor. Eine Rückvergütung ist nicht möglich.

Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. DAS YOGA HAUS und alle bei uns unterrichtenden Lehrer*innen lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

Haftungsausschluss verlorene Gegenstände

Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände in unserem Yogastudio übernehmen wir keine Haftung.

Verbindlichkeit

Vereinbarte Termine für Privatlektionen sind verbindlich. Werden sie nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag geschuldet. Anmeldungen für Workshops sind verbindlich.

Rückerstattung

Eine Rückerstattung der Kurskosten zu 75% erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 5 Tage vor Beginn des Anlasses.

Haftung & Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. Das Yoga Haus und alle bei uns unterrichtenden Lehrer lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

SCHUTZKONZEPT per 17. Februar 2022

Lüften

Da wir während den Lektionen tief Luft holen, werden wir weiter die Räume regelmässig lüften, daher bitten wir dich warme Kleider mitzubringen, damit du während den ruhigeren Phasen nicht abkühlst.

Krankheitssymptome

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

Scroll to Top