WORKSHOP

DIE LEBENDIGE MITTE

Bild von Emiliano Vittorisio

Sich von einem dynamischen Zentrum aus zu bewegen, ermöglicht elegante, kraftvolle und schmerzfreie Bewegungen im Alltag sowie in der Yoga Praxis. Es ist weniger wahrscheinlich, dass wir in unseren Gelenken hängen bleiben, die Gelenkflächen abnutzen und sie verletzen.

 

In diesem Workshop lernen wir, wie wir unser dynamisches Zentrum erwecken können, indem wir ein Bewusstsein für die Kernmuskulatur entwickeln, einschließlich des Beckenbodens, des Darmbeins und der Bauchmuskeln.

 

Movement is never separated from life. Whether dancing or kickboxing, a skeletally aligned leg lift is always initiated from within a supple dynamic core.

~Liz Koch, 'Core Awareness'

 

Wenn wir von Mula Banda (Spannen und Heben des Beckenbodens) und Uddiyana Banda (Ziehen des unteren Bauches nach innen und oben) sprechen, aktivieren wir die funktionelle Kernkraft.

 

Diese Muskeln müssen gestärkt und zur Stabilisierung der Körpermitte eingesetzt werden, damit wir bei den Asanas (und anderen Aktivitäten) von innen gestützt werden.

 

 

CC1_8112(1) 2
Claire-Dalloz_Yonamo-Online-Nov-2020_640-617_

Claire DALLOZ

Dipl. Yoga Therapeutin, Med. Masseurin, Hypnosetherapeutin

IM ÜBERBLICK

DATUM & ZEIT
Samstag, 01. Oktober 22, 14:00 - 17:00

 

SPRACHE
Deutsch/Englisch

 

KOSTEN
CHF 90.–

Anmelden
DIE LEBENDIGE MITTE

Samstag, 01. Oktober, 14:00 – 16:30


 

AGB per 01. Januar 2022

Probeabo

Das Probeabo kann nur einmal und nur von Personen erworben werden, die noch keine regulären Klassen bei uns besucht haben. Das Abo muss nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden. Es ist persönlich und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache übertragbar.

Dauer Abos

Das  5er und 10er Abo ist 3 Monate gültig, das 20er Abo 6 Monate.

Rabatte

Schüler*innen, Student*innen und Lehrlinge erhalten gegen Vorweisen eines gültigen Ausweises (Legi/Schüler-Ausweis) auf das 5er, 10er oder 20er Abo einen Rabatt von 10%. Keinen Rabatt gibt es auf Einzellektionen, das 3-Monate unlimitiert, das 6-Monate unlimitiert oder das Jahresabo unlimitiert.

Verlängerungen

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft und gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses, kann die Laufzeit des Abos  verlängert werden. Bitte sende uns eine Kopie des Arztzeugnisses auf info@dasyogahaus.ch zu. Bei längeren Reisen oder aus beruflichen Gründen, kann das Abo verlängert werden. Verlängerungen bitte schriftlich via info@dasyogahaus.ch beantragen. Nachträgliche Verlängerungen können wir leider nicht ausstellen. Klassen, Workshops, Yoga Specials und andere Events mit Anmeldung, finden ab 5 Personen statt.

Änderungen vorbehalten

Änderungen im Stundenplan und Änderungen beim Lehrpersonal behalten wir uns vor. Eine Rückvergütung ist nicht möglich.

Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. DAS YOGA HAUS und alle bei uns unterrichtenden Lehrer*innen lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

Haftungsausschluss verlorene Gegenstände

Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände in unserem Yogastudio übernehmen wir keine Haftung.

Verbindlichkeit

Vereinbarte Termine für Privatlektionen sind verbindlich. Werden sie nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag geschuldet. Anmeldungen für Workshops sind verbindlich.

Rückerstattung

Eine Rückerstattung der Kurskosten zu 75% erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 5 Tage vor Beginn des Anlasses.

Haftung & Versicherung

Eine Versicherung liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden. Das Yoga Haus und alle bei uns unterrichtenden Lehrer lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab.

SCHUTZKONZEPT per 17. Februar 2022

Lüften

Da wir während den Lektionen tief Luft holen, werden wir weiter die Räume regelmässig lüften, daher bitten wir dich warme Kleider mitzubringen, damit du während den ruhigeren Phasen nicht abkühlst.

Krankheitssymptome

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

Scroll to Top